Der Aids-Parcours zu Gast an der Eberlin-Mittelschule Jettingen

In Kooperation mit der Schwangerschaftsberatung des Landkreises Günzburg absolvierten die Schüler der Klasse 9a eine sexualpädagogische Präventionsveranstaltung. Der inhaltliche Schwerpunkt lag dabei auf dem Thema Aids. In drei verschiedenen Stationen standen dabei folgende Fragen im Mittelpunkt:

Wie wird Aids übertragen? Wie kann ich mich vor Aids schützen? Was hat Aids für Auswirkungen?

In Kleingruppen durchliefen alle Schüler die Stationen und kamen so dem Thema Aids intensiv näher. In dieser vertrauensvollen Atmosphäre setzen die Jugendlichen sich offen und auch spielerisch mit der Krankheit auseinander.  Auch wurde den offenen Fragen der Schüler genug Raum gegeben. Herr Kastner, Diplom-Sozialpädagoge am Gesundheitsamt Günzburg, lobte den respektvollen Umgang sowie das Vorwissen zum Thema Aids der Schüler. Die Jugendlichen gaben der Präventionsveranstaltung ein höchst positives Feedback und empfahlen den Parcours auch für die kommenden Neuntklässler weiter.

Pressemitteilung
„Frühjahrsputz“ in Jettingen-Scheppach
Die Eberlin Mittelschule Jettingen und die Unternehmensgruppe Ludo Fact beteiligen sich an der Umweltwoche des Landkreises Günzburg
Jettingen-Scheppach, 16. März 2018


Auch in diesem Jahr versammelten sich aufgrund der Schulpatenschaft zwischen der Ludo Fact GmbH und der Mittelschule Eberlin viele fleißige Helfer, um die Landschaft von Abfall zu befreien. Es haben rund 55 Schüler und Lehrer der fünften und sechsten Jahrgangsstufe, sowie Auszubildende von der Unternehmensgruppe Ludo Fact und der in Jettingen zuständige Berufsjäger teilgenommen. Sie verbrachten den Vormittag bei recht frischen Temperaturen damit, Plastikmüll, Glasflaschen und sonstigen Abfall einzusammeln. Es ist immer wieder erschreckend, was alles achtlos weggeworfen wird, obwohl all diese Abfälle problemlos in den entsprechenden Annahmestellen abgegeben werden können. Die Gemeinde unterstützte die Sammelaktion mit der kostenlosen Ausgabe von Müllsäcken. Das Unternehmen Ludo Fact spendierte den Helferinnen und Helfern als kleine Belohnung eine Brotzeit. Vielen Dank an alle Beteiligten für die tatkräftige Unterstützung.
Über die Unternehmensgruppe
Ludo Fact produziert bis zu 17 Millionen Brettspiele und Puzzles im Jahr für rund 200 Spieleverlage weltweit. In der Hochsaison (Mitte August – Mitte Dezember) verlassen pro
Tag bis zu 70.000 Spiele und Puzzles das Unternehmen. Zum Geschäftsbereich „Spiele & Puzzle“ gehören weiterhin das Logistikunternehmen Ludo Packt GmbH & Co. KG in Jettingen-Scheppach, das Joint Venture O.K. Oriens Karton in Tschechien, die Digitaldruckerei Friedmann Print Data Solutions GmbH sowie die US-Tochter Ludo Fact USA LLC.
Zur Unternehmensgruppe der HW Holding gehört neben dem Geschäftsbereich „Spiele & Puzzles“ auch noch der Geschäftsbereich „Energie“, unter welchem die vento ludens Holding GmbH mit ihren Tochtergesellschaften in Deutschland, Großbritannien, Irland und der Schweiz sowie die ValloSol GmbH gebündelt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ludofact.de

„Mit Herz und Hand“

 Ein schauspielernder Zimmermann zu Gast in der Mittelschule Jettingen

Interessiert lauschten am vergangenen Freitag die Schülerinnen und Schüler der Eberlin-Mittelschule samt Lehrkräften Richard Betz. Der gelernte Architekt und Zimmermeister mit eigener Zimmerei stammt aus der Nähe von Kassel, hat einen Hang zur Schauspielerei und es sich zur Aufgabe gemacht, Jugendliche für das Handwerk zu begeistern. „Mit Herz und Hand“ heißt das Stück, mit dem er durch Schulen in ganz Deutschland tourt und die Geschichte von Paul, der über zahlreiche Umwege zu seinem Traumberuf findet, erzählt. Ausgestattet ist er dabei zur Freude der Jugendlichen mit schwerem Gerät: Motorsäge, Bohrmaschine und viel Holz gehören zu seinem Equipment. Aus letzterem entsteht während des Stücks eine Brücke, die von den begeisterten Schülern passiert werden kann.  Verständlich, dass die erste Frage im abschließenden Gespräch „dürfen wir die behalten?!“ ist. Durch seine humorvollen und spannenden Erzählungen, die authentisch, echt und deshalb so berührend sind, bringt er den Schülerinnen und Schülern die Liebe zum Handwerk näher. Das beeindruckende Theaterstück soll den Denkhorizont erweitern und aufzeigen, dass es die unterschiedlichsten Wege gibt seine eigenen Wünsche und Träume zu erfüllen. Jeder muss nur den für sich passenden finden.

<< Neues Textfeld >>

 

Eberlin Mittelschule Jettingen

Christoph-von-Schmid-Str. 4

89343 Jettingen-Scheppach 

Telefon: (08225) 307720

Telefax: (08225) 3077220

E-Mail: sekretariat@mittelschule-jettingen.de